Die zwei Urner Jürgen Bissig und Ivan Tresch, sowie der Zürcher Pascal Siegrist durchklettern als Erste die Chalchschijen Südostwand. Im August 2011 wird der Gipfel erreicht

                                                                                                                                          Die Südostwand des Chalchschijen

Basislager

Ein "Chrampf", alles Material hochzuschleppen

Einrichten der Portaledges in 300 m Wandhöhe

In der Wand

 

bei Tag: Klettern im unteren 10. Schwierigkeitsgrad

bei Nacht: Schlafen in luftiger Höhe

Beobachten von der Hüfihütte aus

Die zwei, die für den tollen Bericht und die super Bilder in der Zeitschrift GEO vom November 2011 zuständig sind:

Karin Steinbach-Tarnutzer (Text) und Röbi Bösch (Bilder)

Faszinierend von der Hüfihütte aus

Gipfel erreicht

Eindrückliche Bilder

Nun ist sie das erstemal durchstiegen die Südostwand des Chalchschijen mit dem Routennamen "Out of Space"

Und das Ganze mit dem täglich aktuellen Wetterbericht über Funk

von der Hüfihütte aus